23. Mai. 2016 · 23:01 Uhr ·

Heute keine Veranstaltungen in Deutschland!

Suche nach Leistungsdaten:

Newsflash-Volltextsuche:

Mo, 23.05.2016

»Adbell Toddington« an (den) Dream(record)breaker

Es war eigentlich noch nie schwerer als in diesem Jahr, eine korrekte Einschätzung des Ergebnisses aus dem Adbell Toddington-Rennen zu finden.

Hätte man die Uhren abgeschaltet, wäre es - ungeachtet, wer welche Erklärung für das Abschneiden seines jeweiligen Pferdes hatte - einfach gewesen: ...

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

So, 22. MAI 2016

Currier & Ives - fast durchweg eine Sache der Favoriten

Etwas mehr als zwei Monate vor dem Hambletonian bringen mehr und mehr Trainieranstalten ihre Geschütze für das wertvollste Trabrennen Nordamerikas in Stellung, sind die Woche für Woche angebotenen höher dotierten Dreijährigen-Rennen in den Staaten wie in Kanada fast schon unüberschaubar.

Einer der Klassiker, wenngleich nicht mehr ganz so üppig dotiert und von neu geschafffenen Rennen in der finanziellen Ausstattung längst überholt, ...

So, 22. MAI 2016

Einfach nicht zu bremsen

Auch nach mehr als sieben Monaten Pause, in denen er in der Vorwoche lediglich einen 1:15,7 / 2100 Meter-Probelauf absolviert hatte, war der niederländische Derby-Zweite und Breeders Crown-Sieger 2015, Facebook, im Criterium der Vierjarigen am Samstag in Wolvega nicht zu bremsen.

Der Sohn des großartigen Russel November, trainiert von Jeroen Engwerda und bei allen Starts von Champion Rick Ebbinge gefahren, brauchte nicht ...

So, 22. MAI 2016

Favoriten entzaubert

Insgesamt dreizehn, 2012 geborene Traber wollten an das erste »dickere« Geld für ihre Altersklasse.

Mit dem The Graduate will Meadowlands-Eigner Jeff Gural die Besitzer der namhaften Dreijährigen der Vorsaison überzeugen, ihre kleinen und großen ...

So, 22. MAI 2016

Volstead nach hartem Ringen

Nun darf nach Fabrice Souloy (Un Mec d’Héripré, Your Highness) und Daniel Redén (Propulsion, Call Me Keeper) auch Stefan Melander zwei Pferde zum Elitloppet anspannen.

Im wie die inoffizielle Sprinter-WM über die englische Meile führenden H.K.H. Prins Daniels Lopp nutzte der Berufsfotograf die letzte Gelegenheit, ...

Sa, 21. MAI 2016

Furioser Saison-Einstand

»Er war einfach Frank. So und nicht anders haben wir Southwind Frank zum Einstand in die Saison erwartet, die möglichst mit dem Gewinn des Hambletonian ihre Krönung erfahren soll«, kommentierte Trainer-Champion Ron Burke den lockeren Aufgalopp seines zweijährig in zwölf Versuchen lediglich einmal bezwungenen Schützlings.

Ersteigert 2014 in Lexington für 100.000 Dollar, hatte der Muscle Hill-Nachkomme bereits im Vorjahr als Bester seines Jahrgangs mit 941.811 Dollar ...