25. Apr. 2018 · 23:37 Uhr ·

Heute keine Veranstaltungen in Deutschland!

Suche nach Leistungsdaten:

Newsflash-Volltextsuche:

Mi, 25.04.2018

Franck Nivard - »Man of the Matches«

Für dreijährige Sulky-Sterne und solche, die es werden wollen, wurden am Dienstagabend vor magerer Kulisse zwei mit dem Auto gestartete »120.000er« angeboten, wobei sich der Veranstalter über mangelnde Nachfrage auf Besitzer- und Trainerseite nicht beklagen konnte.

Elf Hengste und gar 14 Stuten der Generation »F« wollten sich ein Stück vom Prämienkuchen abschneiden auf dem Weg zu ihren Höhepunkten des ...

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

Mo, 23. APRIL 2018

Drei »deutsche Musketiere« räumen ab

Drei Erfolge mit deutschem Besitzer- und / oder Züchter-Hintergrund machten den Musketerdagen, bei dem die Hauptrennen nach in Jütland aufgestellten Deckhengsten benannt sind, zu einem ausgesprochen guten Pflaster für »Schwarz-Rot-Gold«.

Auf dem 2014 von 800 auf 950 Meter verlängerten Linkskurs des beschaulichen 20.000-Einwohner-Städtchens in Mittel-Jütland gab zunächst im Pay Dirts ...

So, 22. APRIL 2018

Call Me Keeper - Nachfolger des Weltmeisters

Die große Geduld, die Daniel Redèn und sein Team mit Call Me Keeper hatten, zahlte sich am Samstagnachmittag endlich aus.

Im immerhin 127.000 Euro wertvollen Seinäjoki Ajo feierte der achtjährige Pine Chip-Sohn des Stalles Zet nach zweimonatiger Pause, mehr als 15 ...

So, 22. APRIL 2018

Der »alte Herr« fährt zu Olympia

Gelohnt hat sich die rund 600 Kilometer weite Reise in den hohen Norden nach Umeå, wo die V75-Wette ausgefahren wurde, für die Equipe der Lebensgefährten Catarina Lundström und Stefan Melander allemal.

Doch die Enten, sprich: Gewinne, wurden für »Tarzan« und »Cattis« erst hinten heraus fett, als Schwedens Champion Ulf Ohlsson für sie zum ...

So, 22. APRIL 2018

Bereit für Stockholm

Die heuer viel kürzere Pause nach dem alles andere denn nach Wunsch verlaufenen Winter-Meeting hatte Bold Eagle mit einem ersten Besuch in Cagnes-sur-Mer unterbrochen, wo er sich nach sechs Niederlagen in Folge mühelos das Critérium de Vitesse in Weltjahresbestzeit von 1:08,9 eingeklinkt hatte.

Mit dem Prix de l´Atlantique, Enghiens einziger Prüfung der Kategorie I, begann für den »brauen Bomber« der Countdown Richtung Solvallas Elitloppet, ...

Sa, 21. APRIL 2018

Sutton - das Warten hat sich gelohnt

Am Ende hat sich die mehr als einjährige Pause gelohnt und die Einschätzung seiner Trainerin Julie Miller vollauf bestätigt.

Nachdem Sutton, der als Dritter des Hambletonian 2016 seinen einzigen sechsstelligen Scheck gebunkert und wegen Hufproblemen sowie zur weiteren ...